„Und Er (Jesus Christus) hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten und andere als Evangelisten und andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi, bis wir alle hingelangen zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes, zur vollen Mannesreife, zum Vollmaß des Wuchses der Fülle Christi.“
– Epheser 4,11-13

Hier beschreibt der Apostel Paulus die fünf grundlegenden Ämter für den Bau der Gemeinde Jesu und damit des Reiches Gottes – Apostel, Propheten, Evangelisten, Pastoren und Lehrer. Ihr Hauptjob ist laut Paulus nicht der Dienst selbst, SONDERN das Training aller Christen für den Dienst gemäß ihren Gaben und ihrer Berufung. Auf diese Weise multipliziert der Apostel, Prophet, Evangelist, Pastor und Lehrer seinen Dienst und seinen Einflussbereich vielfältig.

Die Lehrer der ISDD Bibelschule sind langjährig erfahrene Männer und Frauen Gottes, die vollzeitig dem Leib Christi in diesen fünf Ämtern dienen. Die Vision der ISDD Bibelschule ist es, Pastoren und Leitern zu helfen, ihren Job zu tun – die Heiligen zu trainieren für das Werk des Dienstes. Gemeinden brauchen die umfassende Lehre aller fünf Ämter, um gesund zu wachsen. Die meisten Gemeinden haben besonders am Anfang nicht alle diese Leiter als reife Lehrer und Trainer. Genau hier bietet die ISDD Bibelschule eine Antwort und Lösung.

Das Ziel des Trainings ist laut Paulus eine Einheit im Glauben in der Gemeinde herzustellen. Dies haben wir an unzähligen Orten erlebt, dass die Lehre der ISDD Bibelschule diese geistliche Einheit in Gemeinden schafft. Ein zweites Ziel ist das Wachstum in die volle Reife des Charakters Christi und des Lebensstils eines glaubwürdigen Christen, der seine Gaben kennt und im Dienst an anderen einsetzt und darum viel Frucht hervorbringt. Darum ist der Name der Bibelschule „Internationale Schule des Dienstes“, was das Herz Jesu für unsere Entwicklung reflektiert, das wir das Herz und den Lebensstil von Dienenden entwickeln. Jesus selbst ist unser größtes Vorbild eines Dieners.

In der ISDD Bibelschule haben wir eine Vielzahl von erfahrenen Aposteln, Propheten, Evangelisten, Pastoren und Lehrern, die viel Frucht hervorgebracht haben durch ihre Dienste. Im Folgenden gebe ich die Definitionen zu den Gaben der fünf Ämter von C. Peter Wagner (1930-2016) weiter, der ein führender Gemeindebau-Experte und mein Professor und Mentor am Fuller Theologischen Seminar in Kalifornien war. Er nennt in seinem Buch „Entdecke deine Geistesgaben“ 28 biblische Gaben. Das Buch enthält auch einen Gabentest und ist sehr empfehlenswert. Es ist über unseren Shop erhältlich.

Apostel

Die Gabe des Apostels ist die besondere Fähigkeit, die Gott bestimmten Mitgliedern des Leibes Christi gibt, um göttlich verliehene Autorität auszuüben, damit die grundlegende Regierung des Reiches Gottes für einen Einflussbereich oder Dienst in der Gemeinde aufgerichtet wird. Ein Apostel hört vom Heiligen Geist und bringt Dinge in die richtige Ordnung, für die Gesundheit, das Wachstum, die Reifung und die Mission der Gemeinde (siehe Lukas 6,12-13; 1. Korinther 12,28; Epheser 2,20; 4,11-13).

Ergänzung von mir: In der Geschichte des Christentums sind Apostel Pioniere und Gründer, die auch immer eine gesunde Grundlage der Lehre für eine neue Bewegung, neue Kirchen oder eine neue Generation von Christen geschafft haben. Apostel haben in der Regel daher auch eine starke Lehrgabe.

TIPP: Ein gutes Buch dazu ist von Loren Cunningham „Das Buch, das Nationen verändert.“

Er nennt in 32 Kapitel apostolische Leiter aus allen Generationen, die ihre Nation verändert haben.

Propheten

Die Gabe der Prophetie ist die besondere Fähigkeit, die Gott bestimmten Mitgliedern des Leibes Christi gibt, um eine direkte Botschaft von Gott an Sein Volk zu empfangen und durch eine göttlich gesalbte Äußerung weiterzugeben (siehe Lukas 7,26; Apostelgeschichte 15,32; 21,9-11; Römer 12,6; 1. Korinther 12,10+28; Epheser 4,11-13).

Ergänzung von mir: Der prophetische Dienst wird in den Semestern und in den Modulen gelehrt. Paulus sagt in Epheser 2,20: „Ihr seid aufgebaut auf der Grundlage der Apostel und Propheten, wobei Christus Jesus selbst Eckstein ist.“

Evangelisten

Die Gabe des Evangelisten ist die besondere Fähigkeit, die Gott bestimmten Mitgliedern des Leibes Christi gibt, um das Evangelium den Ungläubigen auf solch eine Weise zu kommunizieren, dass Männer und Frauen zu Jesu Jüngern und verantwortungsbewussten Mitgliedern des Leibes Christi werden (siehe Apostelgeschichte 8,5-6, 26-40; 14,21; 21,8; Epheser 4,11-13; 2. Timotheus 4,5).

Ergänzung von mir: Hier haben wir die Kurse von Reinhard Bonnke, Ray Comfort und T.L. Osborn. Aber die Salbung der Evangelisation wird auch durch eine Vielzahl anderer Kurse vermittelt.

Pastoren

Die Gabe des Pastors ist die besondere Fähigkeit, die Gott bestimmten Mitgliedern des Leibes Christi gibt, um eine langfristige, persönliche Verantwortung für das geistliche Wohlergehen einer Gruppe von Gläubigen zu übernehmen (siehe Johannes 10,1-18; Epheser 4,11-13; 1. Timotheus 3,1-7; 1. Petrus 5,1-13). Der Begriff „Pastor“ wird gewöhnlich gebraucht, um den Leiter einer Gemeinde zu beschreiben. Viele jedoch, die Gemeinden leiten, können ganz andere dominante Gaben statt der Gabe des Pastors haben (zum Beispiel Gabe der Leiterschaft oder der Lehre).

Ergänzung von mir: In der ISDD Bibelschule lehren viele erfahrende Pastoren, die erfolgreich Gemeinden gegründet und viele Jahre geleitet haben.

Lehrer

Die Gabe des Lehrens ist die besondere Fähigkeit, die Gott bestimmten Mitgliedern des Leibes Christi gibt, um wichtige Informationen für die Gesundheit und den Dienst des Leibes und seiner Mitglieder auf solch eine Weise zu kommunizieren, dass andere lernen (siehe Apostelgeschichte 18,24-28; 20,20-21; Römer 12,7; 1. Korinther 12,28, Epheser 4,11-13).

Ergänzung von mir: Alle Lehrer der ISDD Bibelschule haben eine starke Gabe der Lehre, wodurch Salbung und Offenbarung von Gott und Seinem Wort auf die Schüler übertragen wird. Durch gute Lehrer lernen wir auch selbst, andere gut zu lehren, wenn wir diese Gabe haben. Diese Übertragung auch der Gabe der Lehre geschieht durch die Lehrer und Kurse der ISDD Bibelschule.

Fazit

Wenn Gott dich zu einem der Ämter aus Epheser 4,11 berufen hat, dann wirst du langfristig stark von der Lehre aller fünf Ämter und Dienst-Gaben profitieren. Jeder Christ braucht, unabhängig von den Gaben oder der Berufung den Input und das ganzheitliche Training durch berufene Männer und Frauen Gottes, die in diesen fünf Ämtern erfahren sind und dienen.

Teile diesen Beitrag

Informationen

Werde Teil von 400,000 Studenten weltweit.

Informiere dich über ISDD Bibelschule